Mädchen MU17

für Mädchen ab 10 Jahren

Kader MU17

Nachname Vorname
AksentijevicEmilija
AsmeromBetu
BächlerSeraina
BenderNicole
BodmerAlina
BollhalderLivia
BruhinGiulia
CelicAmra
DavidsSinja
DracicAliyah
KälinJulia
KaradagEla
KollerFiona
MacedoEduarda
RitterJil
SkorupinskaDaria
TemesghenMichal
ZieglerIsabella
ZieglerJulia

Training

Mittwoch, 18:30-20:00 Uhr MPS Siebnen
Freitag, 18:30-20:00 Uhr MPS Siebnen

Coach

Reto Sprenger
Marina Mächler

Bericht

MU17 Die Jüngsten in unserem Verein

Während der letzten Saison ging es aufwärts mit unseren, abgesehen vom Kids Volley, jüngsten Juniorinnen. Waren vor gut eineinhalb Jahren etwa sechs Spielerinnen dabei, was ein Training gerade noch so möglich machte, sind inzwischen um die 20 Mädels im Team. Der motivierten Gruppe konnte dank Marina Mächler ab den Sommerferien 2018 eine zweite Übungseinheit pro Woche angeboten werden, was rege genutzt wurde. Im Weiteren wurden einige Turniere der Minitour vom Bündner Volleyball Verband besucht. In der Kategorie „Starter“ lagen gar Podest Plätze und ein Turniersieg drin. Dies waren jeweils sehr lehrreiche Tage und eine willkommene Abwechslung zu den Trainings.

In den Sommermonaten wurde weniger intensiv trainiert. Vor den Ferien war die Belastung in der Schule bei einigen hoch, was die Teilnehmerinnenzahl schrumpfen liess. Danach blieb die Turnhalle wegen Renovationsarbeiten während gut zwei Monaten geschlossen. So wurde nur bei schönem Wetter Beachvolleyball gespielt. Seit September läuft der Trainingsbetrieb wieder wie gewohnt und so wird die zweite Saison mit Turnierteilnahmen intensiv vorbereitet.

In dieser Altersstufe gibt es immer wieder Veränderungen im Team: Es kommen neue Spielerinnen dazu und andere hören auf, weil sie sich zwischen verschiedenen Sportarten entscheiden oder die Lehre Veränderungen mit sich bringt. Wichtig ist, dass ein Kern bestehen bleibt, so dass neugierige Mädels laufend eingebaut werden können. Und auch wenn es ein grosser Schritt ist, weil eine MU19 Gruppe fehlt, bleibt es das Ziel der Trainer, immer wieder Spielerinnen ins MU23 Team zu bringen. Auf dieses Ziel arbeiten Spielerinnen und Trainer fleissig hin und freuen sich auf eine neue und wiederum lehrreiche Saison.